Unser Mandant ist ein High Tech Unternehmen der Halbleiterindustrie mit mehr als 20 Jahren Erfahrung.

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Zentrale in Dresden ein(e)

 

Softwareentwickler*in (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Projektverantwortung zur Entwicklung und Pflege interner Software mit höchsten Qualitätsanforderungen
  • Selbständige Analyse neuer Anforderungen von Fachbereichen wie Lithografie, Inspektion oder Metrologie
  • Konzeptionierung von komplexen Software- und Automatisierungslösungen für einen robusten 24×7 Betrieb
  • Implementierung, Tests, Code- und Change-Management
  • Kontinuierliche Verbesserung der Entwicklungsmethodiken
  • Kooperation in unterschiedlichen Teams mit internen und externen Kund*innen sowie den Joint Venture Partnerfirmen

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Automatisierungstechnik oder eines vergleichbaren Gebietes erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in objektorientierter
  • Programmierung, bevorzugt in Java und Python sowie webbasierter Services und Applikationen (Front- und Backend).
  • Ein sicherer Umgang mit Linux, Windows oder Container Umgebungen zeichnet Sie aus.
  • Sie haben weitgreifendes Wissen zu relationalen (Oracle, MSSQL, MySQL) als auch XML basierten Datenbanken.
  • Entwicklungswerkzeuge und Methoden (GIT, Maven/Jenkins, CI/CD), sowie Frameworks wie Hibernate, Spring, Camel und JMS/ActiveMQ basierende Techniken kennen Sie sehr gut.
  • Sie besitzen ausgeprägte analytische Fähigkeiten.
  • Erfahrungen im Projektmanagement und agiler Projektarbeit ergänzen Sie mit ausgeprägtem Qualitätsverständnis.
  • Sie besitzen eine hohe Teamorientierung und gute kommunikative Fähigkeiten sowohl im Deutschen als auch im Englischen und fühlen sich in einem dynamischen, internationalen Arbeitsumfeld wohl.

 

Unser Mandant bietet Ihnen ein attraktives Gehaltspaket in einem dynamischen Unternehmen mit zahlreichen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) mit Ihrer Kündigungsfrist/Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Referenznummer 4312/44 an jobs@vensilio.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Angerer vorab unter 0172 2899977 gerne zur Verfügung.

 

Zurück