Unser Mandant entwickelt erstklassige optische Kabel- und Systemlösungen, die im Automobilbau und in Schienenfahrzeugen, sowie in Schlüsselbranchen der Wirtschaft wie der Telekommunikation, IT, Gesundheit und Energie zum Einsatz kommen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht er an seinem Standort in Jena einen

 

Inhouse ERP Consultant (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen und deren Abstimmung von Prozessänderungsideen mit den internen Kunden
  • Ermittlung von Optimierungspotentialen und deren notwendige Anpassungen im ERP System in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, sowie die Erstellung von Anforderungsspezifikationen im Rahmen von Prozessänderungen
  • Mitwirken am Aufbau der IT-Gesamtlösungen am Standort inkl. der Integration des ERPs bzw. MES Systems mit anderen Systemen
  • Erarbeiten, Abstimmen und Dokumentieren von Lösungsvorschlägen entsprechend interner und konzernweiter Richtlinien in Abstimmung zwischen Standort und Business Central Fachverantwortlichen
  • Projekt- oder auch Teilprojektleitung, ggf. auch Leitung einzelner lokaler Projekte und Dienstleistungsaufträge, in deren Rahmen interne wie externe Ressourcen zu steuern und Aufgaben im IT-Controlling zu leisten sind
  • Lokale Betreuung von Releasewechseln inkl. Fehler- und Störungsbehebung

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, z.B Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre
  • Langjährige Berufserfahrung und tiefgehendes Prozesswissen in den Themengebieten Produktion, Produktionsplanung und Supply Chain Management und deren Abbildung in den betroffenen Microsoft Dynamics NAV Modulen
  • Projekterfahrung in Einführungs- und Erweiterungsprojekten in diesen Themengebieten mit internationaler Ausrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Konzeption, Aufwandsschätzung, Test und Dokumentation von Programmerweiterungen mit dem Business Central oder vergleichbaren Systemen, Schwerpunkt Fertigungsindustrie
  • Gute Englischkenntnisse und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands

 

Unser Mandant bietet Ihnen ein attraktives Gehaltspaket mit entsprechenden Sozialleistungen in einem internationalen Unternehmen mit zahlreichen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) mit Ihrer Kündigungsfrist/Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Referenznummer 4498/24 an jobs@vensilio.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Angerer vorab unter 0172 2899977 gerne zur Verfügung.

 

Zurück