Unser Mandant entwickelt und vertreibt seit über 15 Jahren Anwendungen und Plattformen zur intelligenten Vernetzung von Maschinen (Industrie 4.0 / IoT). Zu seinen Kunden zählen Großunternehmen der Automobilwirtschaft, der Luftfahrt, der Verteidigungstechnik und der Anlagentechnik.

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus dem Home Office oder am Standort Ravensburg ein

 

DevOps Engineer (m/w/d) IIoT

 

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Weiterentwicklung der Cloud- und Build-Infrastruktur im Umfeld des Industrial Internet of Things (IIoT)
  • Einrichtung und Aktualisierung der Cloud-Lösungen mithilfe der Technologien Docker, Kubernetes, Helm, Terraform und Azure
  • Optimierung und Automatisierung von Build- und Deployment-Prozessen unter Anwendung von Azure-DevOps, Maven/ Gradle und Powershell
  • Monitoring der Build-Prozesse und Infrastruktur sowie Entwicklung neuer Installationsroutinen
  • Eruierung neuer Technologien im Bereich Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery (CD)

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs, alternativ eine Ausbildung als Fachinformatiker
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich DevOps, insbesondere in der automatisierten Auslieferung von Softwarekomponenten
  • Erfahrungen mit CI/CD-Prozessen und den Technologien Azure-DevOps, Maven/ Gradle und Powershell
  • Fundierte Kenntnisse in Docker und Kubernetes (in Helm wünschenswert)
  • Grundlegendes Know-how im Umgang mit Datenbanken wie SQL-Server und Oracle ist von Vorteil
  • Interesse an Themen wie Continuous Delivery Pipelines und Infrastructure-as-Code und daran, Ihr Wissen rund um DevOps und Cloud auszubauen
  • Sie sind ein Teamplayer mit souveränem Auftreten und guten Kommunikationsfähigkeiten
  • Spaß an der Lösung technisch komplexer Sachverhalte
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse wünschenswert

 

Unser Mandant bietet Ihnen ein attraktives Gehaltspaket in einem dynamischen Unternehmen mit zahlreichen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre komplette Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) mit Ihrer Kündigungsfrist/Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Referenznummer 3634/43 an jobs@vensilio.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Angerer vorab unter 0172 2899977 gerne zur Verfügung.

 

 

Zurück