Unser Mandant entwickelt erstklassige optische Kabel- und Systemlösungen, die im Automobilbau und in Schienenfahrzeugen, sowie in Schlüsselbranchen der Wirtschaft wie der Telekommunikation, IT, Gesundheit und Energie zum Einsatz kommen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht er an seinem Standort in Jena eine(n)

 

Bereichsleiter*in (m/w/d) Fertigung Qualitätssicherung

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Bereiches Qualitätssicherung in Bezug auf Fertigungsprozess, Fertigungsplanung, Ausbringung, Qualität sowie Kosten
  • Verantwortung für die Durchführung der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Prüfeinrichtungen inkl. notwendiger Kalibriermaßnahmen
  • Planung, Organisation, Durchführung, Kontrolle und Auswertung der produktionsbegleitenden Prozesse
  • Personalmanagement für den Verantwortungsbereich in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung
  • Betriebskosten- und Investitionskosten-Controlling für den Bereich Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit Geschäftsführung und Controlling
  • Mitarbeit an der Effizienzsteigerung durch Maßnahmen im eigenen Bereich
  • Organisation und Umsetzung eines lebendigen kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Sicherstellen von Arbeits- und Umweltschutz im Verantwortungsbereich

 

Ihr Anforderungsprofil: 

  • Hochschulstudium in einem technischen Fach, z.B. Physik, Physikalische Technik, Optoelektronik oder Lasertechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung eines produzierenden Unternehmens
  • Kenntnisse im Bereich optische Messtechnik und Datenanalyse
  • Erfahrungen in der Führung von kleineren Teams wünschenswert
  • Sie bringen Fachwissen und Erfahrung in Bezug auf kontinuierliche Produktion mit, idealerweise auf dem Gebiet der Glasfasertechnik
  • Sie verfügen über Problemlösekompetenz, idealerweise besitzen Sie bereits Erfahrung in Bezug auf LEAN-Production, Six Sigma, KAIZEN etc.
  • Anwendungsbereite Kenntnisse mit MS-Office
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

 

Unser Mandant bietet Ihnen ein attraktives Gehaltspaket mit entsprechenden Sozialleistungen sowie einen Firmenwagen auch zur privaten Nutzung in einem internationalen Unternehmen mit zahlreichen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) mit Ihrer Kündigungsfrist/Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Referenznummer 4506/24 an jobs@vensilio.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Angerer vorab unter 0172 2899977 gerne zur Verfügung.

 

 

 

Zurück